Teknikum Watermaster dredging hose

Der zuverlässige Teknikum-Baggerschlauch macht den Watermaster von Aquamec zum beliebtesten amphibischen Mehrzweckbagger auf dem Weltmarkt

Martinique, Tahiti, Russisch-Sibirien – Finnischer Watermaster baggert in mehr als 70 Ländern mit Teknikum-Schläuchen

Aus der Ferne betrachtet scheint das Monster eines Science-Fiction-Films aus grünen Legosteinen am Ufer des Loimijoki-Flusses in Finnland zu beben. Die Maschine ist ein amphibischer Bagger von Watermaster, der in mehr als 70 Ländern verkauft wird und von Aquamec in Loimaa, Finnland, entwickelt und hergestellt wird.

Ein wesentlicher Bestandteil des Mehrzweckbaggers ist der maßgeschneiderte Baggerschlauch von Teknikum, der für Böden mit sehr variabler Struktur geeignet ist. Der Boden wird problemlos mit Druck vom Grund des Flusses abgesaugt. Durch die Kombination finnischer Innovationen ist ein globales Erfolgsprodukt entstanden, das Wettbewerber auf der ganzen Welt kopieren möchten.

Watermaster Teknikum dredging hose 51

Der Schlauch des Baggers saugt den Boden, den er vom Grund des Flusses entfernt, bei wechselnden Temperaturen auf, während er in ständiger Bewegung ist und scharfem Felsen standhält.

„Der Ausleger befindet sich in ständiger Bewegung und ist Torsionsbelastungen ausgesetzt. Der Schlauch saugt Steine, Kies und alle Arten von scharfkantigem Material auf“, präsentiert Herr Harri Uusi-Rauva, Vizepräsident von Aquamec Oy, eine Baggermaschine und ihren Saugschlauch.

 

Bagger- und Schlammschläuche für extreme Betriebsumgebungen

In Sibirien können Baggerstandorte Dutzende von minus Graden und transportablen Boden auf festem Eis aufweisen. In der Hitze der Tropen kann die Betriebstemperatur 50 Grad Celsius überschreiten. Die Maschine muss auch den rauen Händen der Bediener standhalten.

„Russland ist der größte Einzelmarkt von Watermaster. Der Zweitgrößte sind die Philippinen. In beide Länder gehen viele Maschinen. Erst vor einer Woche haben wir eine Maschine nach Martinique in der Karibik geschickt, und gleich wird das Flugzeug mit unserer Maschine zu einer anderen exotischen Insel, Tahiti, in Französisch-Polynesien mitten im Atlantik, fliegen “, erzählt Herr Uusi-Rauva.

„Die gehen wirklich weit und jeder versteht, dass ein Mitarbeiter aufgrund eines kleinen Fehlers nicht dorthin fliegen kann, um den Schlauch zu reparieren. Wir müssen hier in der Fabrik alles richtig machen. Es muss so sein, dass die Maschine dem Einsatz beim Kunden standhält und mit ihren Schlauchanschlüssen nahezu wartungsfrei ist“, so Uusi-Rauva weiter.

Die gehen wirklich weit und jeder versteht, dass ein Mitarbeiter aufgrund eines kleinen Fehlers nicht dorthin fliegen kann, um den Schlauch zu reparieren. Wir müssen hier in der Fabrik alles richtig machen. Es muss so sein, dass die Maschine dem Einsatz beim Kunden standhält und mit ihren Schlauchanschlüssen nahezu wartungsfrei ist“, so Uusi-Rauva weiter.

– Herr Harri Uusi-Rauva, Vizepräsident von Aquamec Oy

Watermaster Teknikum dredging hose 21

Der Baggerschlauch verläuft seitlich am Watermaster-Grabarm. Beim Saugbaggern muss der Schlauch robust und gleichzeitig sehr flexibel sein. Teknikum ist spezialisiert auf diese Art von Schlauchlösungen, beginnend mit der Entwicklung von Gummimaterialien.

Lange erfolgreiche Zusammenarbeit

„Wir stellen diese Maschinen seit 35 Jahren her und Teknikum war von Anfang an dabei. Wir sind sehr zufrieden“, lobt Herr Uusi-Rauva.

Der Mehrzweckbagger kann den Flussboden bis zu einer Tiefe von sechs Metern bearbeiten. Er ist erfolgreich beim Saugbaggern, Graben, Harken, Brechen von hartem Unterwasserboden und Stapeln. Der Auftraggeber muss nur in ein Gerät und einen Anwender investieren. Wenn es die Bedingungen erfordern, kann der ausgebaggerte Boden bereits während des Baggerns auf eine geeignete Abwurfstelle in Hunderten von Metern Entfernung gesprüht werden.

Spezialschläuche für Maschinenbauer – die Displaykompetenz von Teknikum

Watermaster schätzt den regelmäßigen Kontakt mit Teknikum.

Die Kooperation wird das Endprodukt verbessern, wenn Teknikun beispielsweise neue Materialinnovationen und Produktentwicklungsergebnisse aus anderen Branchen auf Schläuche für Bagger übertragen kann.

Die besondere Kompetenz von Teknikum liegt in der kundenspezifischen Herstellung von Gülleschläuchen und Materialförderschläuchen für verschiedenste Arbeitsmaschinen und Geräte. Beispielsweise haben Hersteller von Traktoren und Baggern Bedarf an maschinenspezifischen Schläuchen. Viele sind auch mit dem Zug gefahren, dessen Luftbremsschläuche von Teknikum hergestellt werden.

Watermaster Teknikum dredging hose 31

„Wir stellen diese Maschinen seit 35 Jahren her und Teknikum war von Anfang an dabei. Wir sind sehr zufrieden“, lobt Herr Uusi-Rauva.

„Wir fertigen gerne maßgeschneiderte Schlauchlösungen für unsere Kunden. Dann wird unser Know-how am besten zur Geltung kommen“, sagt Herr Markku Haaranen, Vertriebsleiter bei Teknikum.

„Wir haben Kunden, bei denen die bisherige Schlauchlösung alle 3-4 Monate ausgetauscht werden musste. Nun ist die von uns entwickelte und hergestellte Lösung seit sechs Jahren im gleichen Einsatz. Das bringt natürlich enorme Wartungseinsparungen und ermöglicht Prozesssicherheit“, erklärt Herr Haaranen.

„Am Ende bauen wir meist langfristige Kundenbeziehungen auf“, fasst Herr Haaranen zusammen.

 

WEITERLESEN

 

Über Teknikum

Teknikum stellt Förderschläuche für anspruchsvolle Industrien her. Die Teknikum Group ist ein Unternehmen finnischer Herkunft, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Industriekautschuk-, Kunststoff- und Schaumstoffprodukten mit vier Werken in Finnland, einem Werk in Ungarn, einer Vertriebsgesellschaft in Deutschland und einem Vertriebsbüro in Russland spezialisiert hat. Der finnische Arbeitsverband hat der Teknikum-Gruppe das Schlüsselflaggensymbol „Made in Finland“ für in Finnland hergestellte Produkte verliehen. Die Mission des Unternehmens ist es, die Nachhaltigkeit in der Polymerindustrie voranzutreiben.

 

Über Aquamec Oy

Watermaster ist die weltweit führende Flachwasser-Baggerlösung des finnischen Unternehmens Aquamec Oy, an das Teknikum Baggerschläuche liefert, die für den Erfolg des Baggerns und die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der Ausrüstung entscheidend sind.

Aquamec ist Teil der Lännen MCE Unternehmensgruppe. Neben Watermaster ist die Gruppe für die Marken Lännen und Lundberg bekannt. Alle diese Maschinen sind für anspruchsvolle Anwendungen in den Bereichen Umweltsanierung, Bau und Instandhaltung ausgelegt.

 

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Sales in Germany, partners and resellers

Martti Jokela

Director, New Business Development

Teknikum Group Ltd, Central Europe

vorname.nachname@teknikum.com

+358 50 306 2172

Sales in Germany, Industrial hoses

Petra Wick

GM, Teknikum Germany

Teknikum GmbH

vorname.nachname@teknikum.com

+49 173 724 5628