Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie gemäß Datenschutzgesetz 523/1999 10 § und 24 § sowie EU-Datenschutz-Grundverordnung.

 

Aktualisierung 31. Juli 2018

 

Verantwortlicher

 

Teknikum Group

Teknikum Group für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Geschäftstätigkeit auf Konzernebene in Übereinstimmung mit den in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecken und gesetzlichen Grundlagen verantwortlich. Dazu zählen Marketing, Vertrieb, Beschaffung, Finanzen und andere administrative Tätigkeiten, Kunden- und Lieferantenbeziehungsmanagement sowie die Analyse und Entwicklung von Produkten, Services und Geschäftstätigkeit.

 

Jede Konzerngesellschaft ist für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ihrer Geschäftstätigkeit in Übereinstimmung mit den in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecken und gesetzlichen Grundlagen verantwortlich und kann die von anderen Konzerngesellschaften erfassten personenbezogenen Daten für die gleichen Zwecke verwenden. Dazu zählen die Umsetzung von Vereinbarungen zwischen der Konzerngesellschaft und ihren Kunden und Lieferanten und das Kunden- und Lieferantenbeziehungsmanagement.

 

Kontaktinformationen für das Datenregister

 

Kontaktinformationen für die Hauptniederlassung:

Nokiankatu 1, 38210 Sastamala, Finnland

Tel. +358 (0)3 51911 (Vermittlung)

E-Mail: sales@teknikum.com

 

Name des Datenregisters

 

Kunden- und Lieferantenregister von Teknikum

 

Gesetzliche Grundlagen und Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

 

Die gesetzliche Grundlage der Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist folgende:

 

  • Die Umsetzung einer Vereinbarung zwischen dem Verantwortlichen und einem Unternehmen (im Folgenden „Unternehmen“ genannt), das als sein Kunde, Auftragnehmer oder Partner auftritt sowie die Umsetzung von Maßnahmen im Vorfeld der Vereinbarung auf Verlangen der betroffenen Person.
  • Das legitime Interesse des Verantwortlichen, seine Kunden-, Lieferanten- und sonstigen Beziehungen zu den Unternehmen zu managen.
  • Das legitime Interesse des Verantwortlichen an der direkten Vermarktung seiner Produkte und Services an Kontaktpersonen, die bestehende und potenzielle Geschäftskunden vertreten.
  • Die Erfüllung der Verpflichtungen des Verantwortlichen aufgrund von nationalen Gesetzen der Länder, in denen er tätig ist.
  • Zustimmung einer betroffenen Person für die Verwendung von Standortinformationen und die Erfassung von Daten zu ihrer Nutzung der Online- und mobilen Services des Verantwortlichen mithilfe von Cookies, Werbekennungen oder ähnlichen technischen Überwachungsmethoden für Zwecke im Rahmen dieser Richtlinie.

Der Verantwortliche verarbeitet die Daten im Register für folgende Zwecke:

 

  • Lieferung und Kauf von Produkten und Services
  • Aufbau, Management, Pflege und Entwicklung von Kunden-, Lieferanten- und sonstigen Beziehungen zwischen dem Verantwortlichen und den Unternehmen
  • Planung und Entwicklung von Geschäftstätigkeit, Produkten und Services
  • Umfragen zur Zufriedenheit und andere Kommunikation auf Grundlage der Beziehung zwischen den Unternehmen und dem Verantwortlichen
  • Meinungs- und Markterhebungen und Organisation von Gewinnspielen für Marketingzwecke und anderen Veranstaltungen
  • Direktmarketing für die Produkte und Services des Verantwortlichen und seiner Partner und die gezielte Durchführung dieser Marketingaktivitäten (einschließlich Newslettern) per Telefon, E-Mail, SMS und andere elektronische Mittel
  • Online- und mobiles Marketing und dessen gezielte Durchführung
  • Erkennen, Verhindern und Untersuchen von Missbrauch, Betrug und anderen kriminellen Aktivitäten
  • Analyse, Profiling, Segmentierung und Erstellen von Statistiken für die oben genannten Zwecke

 

Dateninhalte des Registers und Dauer der Datenspeicherung

 

Das Register kann die folgenden Informationen über Kunden enthalten:

 

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Mobile oder sonstige Rufnummer
  • Organisation und Position
    • Adresse der Organisation
    • Verbindungsprotokoll
    • Informationen über die Nutzung von sozialen Medien:

 

Social-Media-Funktionen (d. h. Add-Ons für soziale Medien) für LinkedIn oder „Gefällt mir“-Taste oder „Teilen“-Taste für Facebook o. ä. zum Teilen von Inhalten können ggf. auf der Website des Verantwortlichen verwendet werden. Facebook kann dem Verantwortlichen Informationen über die Kommentare und Links liefern, die der Nutzer auf Facebook im Zusammenhang mit der Website des Verantwortlichen geteilt hat. Facebook kann dem Verantwortlichen auch Informationen aus dem öffentlichen Profil des Nutzers sowie andere Informationen liefern, die der Facebook-Nutzer mit den Services des Verantwortlichen teilt.

 

Unternehmen, die Add-Ons für soziale Medien bereitstellen, sind für ihre jeweiligen Add-Ons verantwortlich. Informationen über ihre Datenschutzrichtlinien sind in den entsprechenden Online-Services zu finden, z. B. Facebook: https://fi-fi.facebook.com/privacy/explanation und LinkedIn https://www.linkedin.com/legal/preview/privacy-policy

 

Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie es für ihren Verwendungszweck im Rahmen der geltenden Gesetze notwendig ist.

 

Übliche Informationsquellen des Registers:

 

Informationen für das Register werden regelmäßig von den betroffenen Personen selbst erhoben, wenn sie die Website nutzen, eine Bestellung aufgeben, ein Kontakt- oder anderes Formular ausfüllen, eine Vereinbarung treffen, an einer Veranstaltung teilnehmen oder den Verantwortlichen persönlich, per Telefon oder auf elektronischem Weg kontaktieren. Personenbezogene Daten können auch anhand von öffentlich zugänglichen Datenquellen erhoben und aktualisiert werden. Dazu zählen Firmen-Websites, das Handelsregister und andere öffentliche und private Register (z. B. Suomen Asiakastieto Oy) und ähnliche Register von Unternehmen und Entscheidungsträgern.

 

Übliche Weitergabe von Daten

 

Unsere sorgfältig ausgewählten Auftragnehmer können ggf. die Daten der betroffenen Personen in unserem Auftrag und gemäß unseren Anweisungen verarbeiten.

 

Übermittlung von Daten in Nicht-EU- oder Nicht-EWR-Länder

 

Zur Umsetzung des Service greifen wir ggf. auf Serviceanbieter und Software zurück, deren Server sich außerhalb der EU befinden (z. B. Senden von Newslettern mit MailChimp).

 

Grundsätze des Registerschutzes

 

Die Daten dürfen nur von Personen verwendet werden, die berechtigt sind, die Daten als Teil ihrer Arbeit zu verarbeiten. Die Daten werden in verschlossenen Einrichtungen gespeichert, die durch Zutrittskontrollen geschützt sind. Elektronische Daten werden mittels Firewalls und Zugriffsrechteverwaltung (persönliche Benutzer-IDs und Passwörter) und andere technische Mittel geschützt.

 

Zugangsrechte und andere Rechte der betroffenen Personen

 

Die betroffenen Personen haben das Recht, auf über sie im Register der personenbezogenen Daten gespeicherten Daten zuzugreifen, diese zu überprüfen und zu verlangen, dass unrichtige Daten korrigiert werden.

 

Die betroffenen Personen sind berechtigt, dem Verantwortlichen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für die Zwecke der Direktwerbung, des Fernabsatzes und anderer Direktmarketingaktivitäten sowie für Markt- und Meinungsumfragen zu untersagen.

 

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung haben die betroffenen Personen das Recht, gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen bzw. zu verlangen, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird. Sie haben zudem das Recht, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch uns Beschwerde einzulegen.

 

Im Hinblick auf das Obige sind Anfragen und Einschränkungen an sales@teknikum.com zu richten. Die betroffenen Personen können sich auch an die örtlichen Geschäftsstellen von Teknikum in den Ländern wenden, in denen das Unternehmen tätig ist.

 

Zur Gewährleistung des Datenschutzes müssen die betroffenen Personen auf Aufforderung einen Nachweis ihrer Identität erbringen.

 

Cookies auf der Website der Teknikum Group

Unsere Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies zum Erfassen von Besucherstatistiken und zur Datenanalyse. Unser Ziel ist es, die Qualität und die Inhalte unserer Website benutzerorientiert weiterzuentwickeln. Die Daten von Besuchern werden anonymisiert und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung von Cookies auch ablehnen.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden. Cookies stellen keine Gefahr für die Rechner oder Dateien der Nutzer dar. Es ist zu beachten, dass Cookies ggf. für die einwandfreie Funktion bestimmter Services erforderlich sind.

 

Unsere Website verwendet Session-Cookies und Tracking-Cookies. Die Session-Cookies werden beim Schließen des Browsers gelöscht.

 

Auf unserer Website verwenden wir Analysesoftware von Drittanbietern (Google Analytics), die ein Tracing-Cookie auf dem Rechner des Nutzers speichert. Mit diesem Cookie kann u. a. festgestellt werden, ob ein Besucher ein wiederkehrender Besucher ist.

 

Der Browser des Nutzers gibt an, ob bereits ein Tracking-Cookie gespeichert wurde.  Wenn kein Tracking-Cookie gefunden wird, wird ein neues Cookie im Browser gespeichert. Wir geben die von Tracking-Cookies erzeugten Nutzerdaten niemals an Dritte weiter.

 

Wir verwenden Cookies, um die folgenden Daten zu erheben:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Zeit
  • Besuchte Seiten
  • Browsertyp
  • URL, über die der Nutzer auf die Website von Teknikum gelangt
  • Server, über den der Nutzer auf die Website von Teknikum gelangt
  • Domain, über die der Nutzer auf die Website von Teknikum gelangt
  • Cookies können in den meisten Browsern deaktiviert werden.

 

Live-Chat und Kontaktformular von Giosg

 

Wir bieten den Besuchern unserer Website über Live-Chat oder Kontaktformular unmittelbaren Kundenservice an. Die Plattform für den Chat-Service stammt von Giosg. Deren DSGVO-Hinweis können Sie hier lesen (in englischer Sprache).

 

Teknikum erfasst keine Kontaktdaten von Kunden für die weitere Verwendung, sofern dies vom Kunden nicht ausdrücklich gewünscht wird (z. B. für ein Angebot). Im Verlauf des Service hat der Kunde direkten Kontakt mit Mitarbeitern der Teknikum Group und seine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.